exklusives
Informationsverzeichnis
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:
Zur Kenntnisnahme: Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren.

Architektur
Aufbereitung
Aufbewahrung
Auto
Ã?kologie
Baumaterial
Beschichtungen
Dienstleistungen
Elektronik
Elemente
Energie
Finanzen
Fotografie
Freizeit
Gesetze
Gesundheit
Handwerk
Hobby
Immobilien
Industrie
Internet
Kennzeichnung
Logistik
Maschinen
Materialien
Medizin
Medizintechnik
Oberflaechen
Oberflaechenbearbeitung
Optisches
Praesentation
Printmedien
Produkte
Produktion
Produktionsmittel
Reinigung
Reisen
Sicherheit
Sport
Technologie
Tiere
Tierhaltung
Umwelt
Unterhaltung
Veranstaltung
Veranstaltungen
Verpackungen
Werkzeuge
Wohnen
Zusatzsprachen
Ökologie

Veranstaltungen - Kinderbetreuung - Kindergeburtstag Gesellschaftsspiele


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Veranstaltungen Zauberei Kinder Outdoorspiele Kindergeburtstag Geschicklichkeitsspiele



Kindergeburtstag Gesellschaftsspiele.

Unterhaltung für die Kleinen durch Kindergeburtstag Gesellschaftsspiele.

Vielen Müttern graut es vor dem bevorstehenden Kindergeburtstag. Das hängt oft damit zusammen, dass es an Spielideen mangelt. Gesellschaftsspiele für Kindergeburtstage schaffen hier eine wunderbare Entspannung und Vorfreude. Im Folgenden sind die Bekanntesten aufgezeigt, die mit Sicherheit jedem Besucher des Kindergeburtstags Freude bereiten werden.
Titel: Topfschlagen - Alter: ab 2 bis 3 Jahren - Gruppengröße: mindestens 8, maximal 20 Personen - Pädagogische Ziele: Vertrauensbildung, Förderung der Wahrnehmung und der Bewegung ohne den visuellen Sinn - Spielmaterial: 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Tuch (zum Verbinden der Augen), Gegenstände, Obst oder Süßigkeiten.

Spielanleitung:
Alle Teilnehmer sitzen im Kreis (auf Kissen oder auf dem Boden). Der Spielleiter setzt sich mit in den Kreis und bestimmt 4 Teilnehmer für unterschiedliche Positionen; 1. Teilnehmer: muss vor die Tür oder ins Nebenzimmer und wartet dort. 2. Teilnehmer: wird zum Augenverbinden mit vor die Tür geschickt. 3. Teilnehmer: versteckt den Topf mit der Überraschung darunter (Obst oder Süßigkeit) innerhalb des Raumes. 4. Teilnehmer: bekommt den Kochlöffel in die Hand und darf den Teilnehmer mit den verbundenen Augen hereinholen. Der Kochlöffel wird an ihn überreicht und er wird einmal um seine eigene Achse gedreht.

Dann beginnt die Suche nach dem Topf. Findet er ihn, darf er die Überraschung behalten und ein neuer „Topfschläger" wird gewählt. Die Gruppe darf dem Suchenden durch Hinweise wie „kalt", „warm" oder „heiß" unterstützen.

Impressum und Datenschutz