exklusives
Informationsverzeichnis
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:
Zur Kenntnisnahme: Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren.

Architektur
Aufbereitung
Aufbewahrung
Auto
├?kologie
Baumaterial
Beschichtungen
Dienstleistungen
Elektronik
Elemente
Energie
Finanzen
Fotografie
Freizeit
Gesetze
Gesundheit
Handwerk
Hobby
Immobilien
Industrie
Internet
Kennzeichnung
Logistik
Maschinen
Materialien
Medizin
Medizintechnik
Oberflaechen
Oberflaechenbearbeitung
Optisches
Praesentation
Printmedien
Produkte
Produktion
Produktionsmittel
Reinigung
Reisen
Sicherheit
Sport
Technologie
Tiere
Tierhaltung
Umwelt
Unterhaltung
Veranstaltung
Veranstaltungen
Verpackungen
Werkzeuge
Wohnen
Zusatzsprachen
Íkologie

Handwerk - Verfahren - Trowalisieren


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Uhrenreparatur Abrichtwerkzeuge Abrichter



Bei der zweiten Variante des Trowalisieren befindet sich die Ladung in einem topfförmigen Behälter, wo nur der Kunststoffboden rotiert.

Bogenförmige Rippen nehmen zum Trowalisieren die Teile mit.
In diesem Trowalisieren - Verfahren können instabile Werkstücke bearbeitet werden.

Ein drittes Verfahren des Trowalisieren wäre das Schleppschleifen.
Dieses Trowalisieren - Verfahren besteht aus einem rotierendem Trägerkarussell, dass mit drehenden Spindeln besetzt ist.

Es können bis zu zwölf Spindeln sein. Da dieses Verfahren des Trowalisieren für hochwertige und sehr empfindliche Werkstücke ist, ruhen die Chips und die Werkstücke, die an den Spindeln befästigt sind, werden in die Chips getaucht. Durch die Dreh- und Karussellbewegungen der Spindeln wird ein schonender Abschliff gewehrleistet.

Dieses Verfahren hat auch eine 40 mal höhere Abtragsrate, da die Tiefe der eintauchenden Werkstücke und die Geschwindigkeit der Spindeln einzustellen sind.

Impressum und Datenschutz