exklusives
Informationsverzeichnis
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:
Zur Kenntnisnahme: Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren.

Architektur
Aufbereitung
Aufbewahrung
Auto
?kologie
Baumaterial
Beschichtungen
Dienstleistungen
Elektronik
Elemente
Energie
Finanzen
Fotografie
Freizeit
Gesetze
Gesundheit
Handwerk
Hobby
Immobilien
Industrie
Internet
Kennzeichnung
Logistik
Maschinen
Materialien
Medizin
Medizintechnik
Oberflaechen
Oberflaechenbearbeitung
Optisches
Praesentation
Printmedien
Produkte
Produktion
Produktionsmittel
Reinigung
Reisen
Sicherheit
Sport
Technologie
Tiere
Tierhaltung
Umwelt
Unterhaltung
Veranstaltung
Veranstaltungen
Verpackungen
Werkzeuge
Wohnen
Zusatzsprachen
kologie

Architektur - Wohnen - Wintergärten


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Eingangstüren Kunststofffenster



Wintergärten.

Wintergärten haben den großen Vorteil, dass man in ihnen nicht nur im Sommer die Natur genießen kann, sondern sich zusätzlich völlig witterungsgeschützt im Frühling, Herbst und Winter an der Schönheit des eigenen Gartens erfreuen kann.

Das ist auch einer der Gründe, warum Wintergärten als Alternative zu Balkon oder überdachter Terrasse immer beliebter wird.

Frostempfindliche Gartenpflanzen können in den kalten Wintermonaten im Wintergarten untergebracht werden und im Frühjahr dann wieder im Garten in voller Schönheit erblühen. Ein Wintergarten kann sowohl an der Ost-, Süd- oder Westseite eines Hauses integriert werden und mit Schiebe - oder Falttüren ausgestaltet werden, die auch im Sommer eine angenehme Nutzung des Wintergartens ermöglichen.

Wintergärten können zudem als Klimapuffer gegenüber der Wohnung dienen, wenn die über einen effektiven Sonnenschutz, sowie eine effektive Entlüftung verfügen. Ein Wintergarten vergrößert nicht nur den zur Verfügung stehenden Wohnraum, sondern verbindet zudem auf angenehme Weise den eigentlichen Wohnbereich mit dem Garten.

02.01.2017 - 10.11

Impressum und Datenschutz